Datenschutz

Die Übertragung dieses Formulars erfolgt SSL-verschlüsselt, so dass Ihre persönlichen Angaben geschützt sind!

Den Datenschutzhinweis habe ich gelesen und mit dem Ausfüllen des Anmeldebogens akzeptiere ich diese.


Psychiatriezeit

Wiesbadener Psychotherapie-Zentrum (WIAP)WIAP

Institutsambulanz der Wiesbadener Akademie für Psychotherapie

Luisenstraße 28, 65185 Wiesbaden-Mitte, Tel.: 0611-45034-10, Fax: 0611-45034-24
E-Mail: therapiezentrum@wiap.de, Internet: www.wiap.de

-Vertraulich-

Anmeldebogen für Personen ab 18 Jahren

Im Folgenden bitten wir Sie, Fragen über Ihre Person, Ihre derzeitigen Beschwerden, bisherige Behandlungen und frühere Krankheiten zu beantworten. Dieser Anmeldebogen hilft uns Ihre Situation besser zu verstehen. Falls Sie von uns innerhalb einer Woche nichts hören, rufen Sie uns bitte unter 0611-4503410 an, ob ein Vorgespräch bei der Ambulanzleitung stattfindet oder nicht. In dem Vorgespräch soll konkret geklärt werden, ob die hier durchgeführte Behandlungsform für Sie und Ihre spezielle Problematik die richtige ist, oder ob vielleicht eine andere Behandlung sinnvoller bzw. notwendiger wäre. Bitte beachten Sie, dass der Bogen von Ihnen selbst auszufüllen ist.

Alle Angaben sind streng vertraulich und unterliegen der ärztlich-psychotherapeutischen Schweigepflicht.


Angaben zu Ihrer Person

Frau Herr
Name :
Alter:
Geburtsdatum und Geburtsort:
Straße und Hausnummer:
Postleitzahl und Wohnort:
Festnetznummer:
Mobilfunknummer:
Dürfen Nachrichten auf dem Anrufbeantworter hinterlassen werden? ja nein
Zu welchen Uhrzeiten sind Sie in den nächsten Tagen telefonisch am besten erreichbar:
Bitte ausfüllen . . .
Wie sind Sie versichert? gesetzlich privat


Wiesbadener Akademie für Psychotherapie GmbH
Vom Hessischen Landesprüfungs- und Untersuchungsamt im Gesundheitswesen staatlich anerkannte Ausbildungsstätte für Psychologische Psychotherapie und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
Von der Landesärztekammer Hessen ermächtigte Weiterbildungsgemeinschaft für Psychotherapie
Schwerpunkt: tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie. KV-Abrechnungsnummer der Institutsambulanz: 4574001
Geschäftsführender Institutsleiter: Dr. med. habil. Hamid Peseschkian, Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie
Eingetragen beim AG Wiesbaden HRB 11932 * Ust-Id-Nr.: DE 113821300 * Finanzamt Wiesbaden
Bankverbindung: Nassauische Sparkasse Wiesbaden, IBAN: DE53 5105 0015 0111 1657 77, SWIFT-BIC: NASSDE55XXX

Stand 06.11.2017


Seite 1 von 5







Ihr Hausarzt/Ihre Hausärztin (Name und Ort):
Bitte ausfüllen . . .
Liegt eine Überweisung vom Hausarzt/von der Hausärztin vor? ja nein
Wenn ja, welche Diagnose ist auf der Überweisung angegeben?
Bitte ausfüllen . . .
Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?
Empfehlung durch Arzt/Ärztin Wenn ja, durch wen:
Empfehlung durch einen anderen Psychotherapeuten
Internet
Freunde/Bekannte
Sonstiges:
Bitte ausfüllen . . .

Welche berufliche Tätigkeit üben Sie zurzeit aus?
Bitte ausfüllen . . .
Haben Sie eine Berufsausbildung oder ein Studium abgeschlossen? ja nein
Wenn ja, welche(s)?
Bitte ausfüllen . . .
Leben Sie allein? ja nein
Falls nein, mit wem leben Sie zusammen?
Bitte ausfüllen . . .
Haben Sie Kinder? ja nein
Falls ja, bitte geben Sie hier Alter und Geschlecht an:
Bitte ausfüllen . . .
Sind Sie zurzeit krankgeschrieben ja nein
Wenn ja,seit wann? und warum?
Bitte ausfüllen . . .

Angaben zu aktuellen Beschwerden

Im Folgenden bitten wir Sie, uns kurz Ihre Beschwerden/Probleme/Krankheit zu schildern und weshalb Sie eine Therapie machen möchten.
Welche seelischen und/oder körperlichen Beschwerden haben Sie? Wie äußern sie sich?
Bitte ausfüllen . . .

Seite 2 von 5







Hatten Sie die gleichen Beschwerden bereits zu einem früheren Zeitpunkt schon einmal? ja nein
Wenn ja,in welchem Zusammenhang:
Bitte ausfüllen . . .
In welchen Lebensbereichen treten die Beschwerden auf?
Privatleben Berufsleben Sonstiges:
Bitte ausfüllen . . .
Seit wann bestehen die Beschwerden? Seit
Haben Sie eine Vermutung woher die Beschwerden kommen oder was der Auslöser war? Gab es ein bestimmtes Ereignis? ja nein
Falls ja, erklären Sie bitte kurz Ihre Vermutung:
Bitte ausfüllen . . .
Waren Sie bezüglich dieser Beschwerden bereits in ärztlicher Behandlung?
ja, beiGibt es Vorbefunde? ja nein
nein
Haben Sie zurzeit körperliche Erkrankungen? ja nein
Wenn ja, welche?
Bitte ausfüllen . . .
Wird diese Krankheit behandelt?
ja, durch: nein
Nehmen Sie hierfür regelmäßig Medikamente ein? ja nein
Wenn ja, welche?
Bitte ausfüllen . . .
Nehmen Sie zurzeit Suchtmittel? (wie Alkohol, Tabak, Cannabis, Amphetamine, Drogen oder Beruhigungsmittel) ja nein
Wenn ja, welche Mittel?
Wie oft? täglich mehrmals pro Woche mehrmals pro Monat seltener (bitte ankreuzen)
Seit wie vielen Monaten oder Jahren?
Welche Menge pro Tag (Flaschen, Packungen, Gramm …)?


Seite 3 von 5





Haben Sie früher Suchtmittel genommen?
ja nein
Wenn ja, welche Mittel?

Angaben zur Krankheitsgeschichte

Hatte Sie in der Vergangenheit bereits eine ambulante Psychotherapie? ja nein
Wenn ja, welche Therapieform?
Verhaltenstherapie Tiefenpsychologische Therapie Psychoanalytische Therapie
weiß nicht Sonstige, und zwar:
Bitte ausfüllen . . .
Über welchen Zeitraum hat die Therapie stattgefunden?
Von bis Bei wem?
Bitte ausfüllen . . .
Wie viele Therapiestunden/Sitzungen haben Sie wahrgenommen?
Bitte ausfüllen . . .
Hat Ihnen die Therapie geholfen? ja nein

Sind Sie zurzeit in ambulanter psychiatrischer Behandlung oder an einer psychiatrischen Institutsambulanz? ja nein
Wenn ja, wo?
Bitte ausfüllen . . .
Nehmen Sie zurzeit regelmäßig Psychopharmaka ein oder haben Sie früher einmal Psychopharmaka verordnet bekommen? ja nein
Wenn ja, welche?wann?
Bitte ausfüllen . . .
Durch wen wurden sie verordnet?

Seite 4 von 5





Gab es bereits stationäre Behandlungen in einer Psychiatrie, psychosomatischen Fachklinik, Suchtklinik oder psychosomatischen Rehaklinik?
ja nein
Wenn ja, wann? Von bis
In welcher Klinik:
Bitte ausfüllen . . .
Mit welcher Diagnose?
Bitte ausfüllen . . .

Angaben zur geplanten Psychotherapie

Was soll sich durch die Therapie verändern/verbessern?
Bitte ausfüllen . . .
Was erwarten Sie von einer Psychotherapie? (bitte nur eine Antwort ankreuzen)

Ich möchte meine jetzigen Beschwerden durch das Betrachten und Bearbeiten meiner Lebensgeschichte und belastender Ereignisse aufarbeiten und den Hintergrund meiner heutigen Beschwerden/Probleme verstehen (Beziehungsmuster erkennen und verändern).

Ich möchte meine jetzigen Beschwerden vorranging durch konkrete Tipps, Techniken und Anleitungen verbessern/auflösen (Psychoedukation und Verhaltensänderung) und nicht durch eine Bearbeitung meiner Lebensgeschichte.

Die 50-minütigen Therapiesitzungen finden wöchentlich zu einem festen Termin statt. Zu welchen Zeiten könnten Sie einen Termin bei uns wahrnehmen?
Montag von bis Donnerstag von bis
Dienstag von bis Freitag von bis
Mittwoch von bis


Wenn Sie in den letzten zehn Jahren in stationärer Behandlung waren, benötigen wir zusätzlich zu diesem Aufnahmebogen eine Kopie des Klinikberichts.

Datum Ort





Vielen Dank für Ihre Angaben.
Wir bitten Sie, uns den ausgefüllten Bogen (ggf. mit der Kopie des Klinikberichts) entweder per E-Mail an therapiezentrum@wiap.de oder per Post an unsere Adresse zu schicken. Gerne können Sie den Bogen auch von Montag bis Freitag von 9:00 – 17:00 Uhr persönlich bei uns in der 1.Etage abgeben (Bei einer Verschickung per E-Mail können Daten unterwegs verloren gehen). Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne unter 0611-4503410 an unsere Mitarbeiter. Wir melden uns in den nächsten Tagen bei Ihnen. Falls Sie innerhalb einer Woche von uns keine Rückmeldung erhalten, melden Sie sich bitte bei uns.


Wiesbadener Psychotherapiezentrum (WIAP), Ambulanzleitung, Luisenstraße 28, 65185 Wiesbaden


Seite 5 von 5







Bitte speichern Sie dieses Formular auf Ihrem Computer und laden Sie es hoch. Anschließend können Sie mit dem Button senden die Anmeldung direkt an der Ambulanz weiterleiten.
Name :
E-Mail :
Sonstige :

Sie könnten hier weitere Dokumente speichern.

© 2007 - 2018 Wiesbadener Akademie für Psychotherapie (WIAP)