Anmeldung für eine Psychotherapie

Trotz Corona können wir als medizinische Versorgungseinrichtung die Patientenbehandlungen weiterhin durchführen.


Wichtiger Hinweis für Patienten und das Erstgespräch!

Wenn Sie einen Termin zum persönlichen Erstgespräch erhalten haben, nehmen Sie diesen bitte unbedingt wahr! Leider kommt es in letzter Zeit häufiger vor, dass Patienten nicht zum Termin erscheinen, ohne vorher abzusagen.

Das Wiesbadener Psychotherapiezentrum hat über 30 Anmeldungen pro Woche und eine lange Warteliste. Wir bemühen uns nach Kräften, allen einen möglichst zeitnahen Termin zu ermöglichen. Dies funktioniert nur, wenn die vergebenen Termine eingehalten werden. Nicht-Erscheinen oder kurzfristige Absagen verhindern andere dringend benötigte Erstgespräche und verlängern zusätzlich die Wartezeiten – auch für alle anderen Patienten. Sie können gerne eine Bescheinigung für Ihren Arbeitgeber oder die Schule erhalten, dass Sie zu einem Arztbesuch hier waren.

Falls es Ihnen also absolut nicht möglich sein sollte, zum vereinbarten Termin zu kommen, sagen Sie diesen bitte frühzeitig (mindestens 2 Tage vorher) ab, damit kurzfristig ein anderer Patient den Termin noch erhalten kann. Andere Praxen nehmen meistens ein Ausfallhonorar von bis zu 50 Euro, was wir hier nicht tun! Wenn Sie einen Termin absagen, dann kann es bis zu 3 Monate dauern, bis Sie einen neuen erhalten.

Bei Nicht-Erscheinen und kurzfristigen Absagen können wir Ihnen leider keinen neuen Ersatztermin mehr geben!


 

Bevor wir Ihnen einen Termin für ein persönliches Erstgespräch anbieten können, benötigen wir einige Angaben. Diese Angaben sind wichtig, da die gesetzlichen Krankenkassen nur dann eine ambulante Psychotherapie genehmigen, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. Privat versicherte Patienten können in unserem Institut leider nicht behandelt werden. Anhand der erhobenen Informationen entscheidet die Ambulanzleitung, ob grundsätzlich eine Psychotherapie bei uns möglich ist. Innerhalb von 1-2 Wochen melden wir uns bei Ihnen, um die weitere Vorgehensweise zu besprechen.

Folgende Anmeldemöglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung:

1.) Sie können den Anmeldebogen (pdf-Formular) von unserer Homepage herunterladen, abspeichern, ausfüllen und uns die PDF-Datei per E-Mail schicken (therapiezentrum@wiap.de)

2.) Sie können den Anmeldebogen ausdrucken und per Hand ausfüllen und dann an das Wiesbadener Psychotherapie-Zentrum, Luisenstraße 28, 65185 Wiesbaden schicken.

3.) Sie können den Anmeldebogen persönlich bei uns in der 1. Etage zwischen 9-17 Uhr abholen oder bis 16:30 Uhr hier ausfüllen und direkt abgeben.


Allgemeine Hinweise zum Datenschutz

Den Datenschutzhinweis habe ich gelesen und mit dem Ausfüllen des Anmeldebogens akzeptiere ich diese.

Die personenbezogenen Daten unterliegen der EU-Datenschutzverordnung (DSGVO) und werden nicht ohne Ihr Einverständnis an Dritte außerhalb der Wiesbadener Akademie für Psychotherapie weitergeleitet.

© 2007 - 2021 Wiesbadener Akademie für Psychotherapie (WIAP)