All-Inclusive-Festpreis

All-inclusive-Inhalte der Psychotherapieausbildung an der WIAP

Mit den vereinbarten Ausbildungskosten in Höhe von 19.940 € sind die gesetzlich geforderten Hauptbestandteile der Ausbildung, wie

  • 33 Seminarwochenenden
  • drei bzw. vier Seminarblöcke mit jeweils fünf Tagen
  • max. 50 Stunden Einzelselbsterfahrung
  • 90 Stunden Gruppenselbsterfahrung
  • max. 90 Stunden Einzelsupervision
  • regelmäßige Gruppensupervision über die Dauer der Ausbildungsbehandlungen bis zwei Monate nach der Approbationsprüfung
  • Vertraglich zugesicherte Einnahmen aus den Patientenbehandlungen

selbstverständlich abgedeckt.

Darüber hinaus sind aber noch eine Vielzahl von Leistungen in den Gesamtkosten mit enthalten, die im Vertrag nicht extra aufgeführt sind. Gerade diese Leistungen stellen in der Realität aber die kleinen aber wichtigen Unterschiede der WIAP zu anderen Ausbildungsinstituten dar. Wir haben im Folgenden die wichtigsten Punkte unseres „Service-Pakets“ zusammengestellt – vergleichen Sie selbst!


Dienstleistung

  • Sie führen ein kostenfreies Eingangsgespräch mit dem Institutsleiter um zu sehen, ob die beiderseitigen Erwartungen zusammenpassen.
  • An der WIAP sind 13 Mitarbeiterinnen und die Institutsleitung ausschließlich zur Betreuung Ihrer Ausbildung täglich für Sie ansprechbar.
  • Sie können jederzeit einen Termin für ein Ausbildungsgespräch mit der Ausbildungsleitung vereinbaren.
  • Sowohl die Ausbildungs- als auch die Ambulanzleitung betreut Sie persönlich und individuell während des jeweiligen Ausbildungsabschnitts, hilft bei Planungen und stellt ggf. Kontakte her.
  • Sie erhalten mehrere Ausbildungsbescheinigungen je nach Bedarf z.B. zur Vorlage bei Krankenkassen, Verkehrsverbünden, etc.
  • In der Abrechnungsabteilung wird für Sie quartalsweise mit der Kassenärztlichen Vereinigung abgerechnet. Die WIAP tritt zudem für die regelmäßige Überweisung Ihres Anteils in Vorleistung.
  • Es ist während der Hauptbehandlungszeit (08:30 bis 17:30 Uhr) immer ein Ambulanzleiter vor Ort, der Sie besonders in krisenhaften Situationen oder bei Suizidalität unterstützt.
  • Wir bearbeiten für Sie die Anträge für die Kostenübernahme der Therapien Ihrer Patienten und nehmen auch ggf. Kontakt mit den Gutachtern auf.
  • Um die Ausstellung von Attesten und Bescheinigungen für Ihre Patienten kümmern wir uns.
  • Wir übernehmen die anfallenden Portokosten für Ihre Korrespondenz während der Behandlungsphase.

Struktur

  • Zu Beginn der Ausbildung erhalten Sie ein Studienbuch – eine hilfreiche Strukturierungshilfe für Ihre gesamte Ausbildung.
  • Sie können zu Übungszwecken jederzeit an den Patientenvorgesprächen mit der Ambulanzleitung teilnehmen.
  • Für die fundierte und rechtzeitige Planung und Vorbereitung auf die Behandlungsphase haben wir ein Ambulanzseminar eingeführt.
  • Für einen „sanften“ Einstieg in die Behandlungsphase und zum ständigen Nachschlagen wurde ein Ambulanzhandbuch erstellt, welches eine hilfreiche Zusammenstellung aller Regularien und Informationen rund um die Patientenbehandlung bietet. Hier finden Sie zudem alle relevanten Formulare und Merkblätter für diesen Ausbildungsabschnitt.
  • Bei unseren Patienten wurde bereits jeweils ein Vorgespräch zur Indizierung einer Therapie durch unsere Ambulanzleitung geführt. Die Zuweisung erfolgt „kandidatengerecht“ unter Berücksichtigung verschiedener Diagnosen.
  • Es finden regelmäßige Ambulanzkonferenzen mit der Ambulanzleitung – nicht nur für Behandler aus der Ambulanz statt.
  • Für die individuelle Planung des Examenstermins mit Vorbereitung auf den mündlichen Teil des Examens haben wir ein hilfreiches Examensseminar etabliert – gehalten von erfahrenen Prüfern.
  • Ebenso wird ein Repetitorium zur konkreten Vorbereitung auf den schriftlichen Teil des Examens – durchgeführt von Frau Dr. Regina Rettenbach (Autorin des Buches „Die Psychotherapieprüfung“) für alle WIAP Ausbildungsteilnehmer angeboten.

Organisation

  • Zu (fast) jedem Seminar werden Handouts verteilt – ideal zum Nachbearbeiten der Themen und zur Vorbereitung auf das Examen. Zudem gibt es die Möglichkeit, im Kopierraum kostenlose Kopien von Dokumenten und Unterlagen zu erstellen.
  • Unsere Seminarbetreuung steht Ihnen während der Seminarzeiten zur Verfügung und sorgt auch für das kleine leibliche Wohl.
  • Im Passwort-geschützten Bereich unserer Homepage haben wir für Sie Seminarunterlagen, Formulare und gruppenspezifische Informationen hinterlegt.
  • Jedem Ausbildungsteilnehmer steht für den Zeitraum der selbständigen Patientenbehandlungen unter Supervision kostenfrei ein Therapieraum in unserer Ambulanz zur Verfügung.
  • Alle Therapieräume verfügen über eine Basis-Ausstattung an Materialien – besonders im KJP-Bereich.
  • Während der Patientenbehandlungen in der Ambulanz werden Sie und Ihre Patienten mit bereitgestellten Getränken versorgt.
  • Ihnen stehen zahlreiche Testmaterialien (z.B. HAWIK IV) zur Anwendung während der Therapien in der Ambulanz zur Verfügung. Bei Bedarf können Sie in der Anwendung der Testungen geschult werden.
  • Sie können ohne Zusatzkosten unsere umfassende Bibliothek mit über 2000 Fachbüchern und Zeitschriften zur Ausleihe benutzen.
  • Ihnen steht ein heller Aufenthaltsraum mit kostenfreier PC-Benutzung zur Verfügung.

Prüfungen

  • Es gibt keine zusätzlichen separaten Prüfungsgebühren an der WIAP. Die Durchführung der Zwischenprüfung, die Durchsicht der Prüfungsfälle und die Prüferbestellung für das Staatsexamen sind bereits in den Ausbildungskosten enthalten – es fallen hier lediglich die bei Ihnen direkt erhobenen Kosten des Landesprüfungsamtes an

© 2007 - 2018 Wiesbadener Akademie für Psychotherapie (WIAP)