Die Zugangsvoraussetzungen für die Ausbildung an der WIAP

Die formalen Voraussetzungen für den Zugang zu einer Ausbildung in Psychologischer Psychotherapie sind im Psychotherapeutengesetz klar festgelegt und bundeseinheitlich: ein Master- oder Diplomabschluss einer Universität in (klinischer) Psychologie.

Hier der entsprechende Auszug aus dem Psychotherapeutengesetz

Anhand der Übersicht können Sie überprüfen, ob Ihr Studienabschluss den gesetzlichen Anforderungen genügt.

Es besteht jederzeit die Möglichkeit, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde, dem Hessischen Landesprüfungsamt für Heilberufe in Frankfurt, den eigenen Studienabschluss überprüfen zu lassen, was bei einigen Masterabschlüssen oder Auslandsdiplomen immer notwendig ist. Die Überprüfung dauert meistens nur ein paar Wochen.

© 2007 - 2018 Wiesbadener Akademie für Psychotherapie (WIAP)