Psychotherapie für Jugendliche

Leidest Du immer wieder unter trauriger Stimmung?

Mädchen02

Hast Du eine Krise, aus der Du alleine nicht mehr rauskommst? Kommst Du dauernd in Schwierigkeiten in der Schule, mit den Eltern oder Freunden, und verstehst selbst nicht warum? Hast Du starke Selbstwertprobleme oder Ängste? Hast Du manchmal das Gefühl, Du hast Dein Essverhalten nicht mehr unter Kontrolle? Oder sogar zu sehr?

Vielleicht kann Dir eine Jugendlichenpsychotherapie helfen. Im gemeinsamen Gespräch versuchen wir Deine Probleme zu verstehen und Dir dabei zu helfen, selbst Lösungsmöglichkeiten zu finden.

Bei der Therapie von Jugendlichen steht die altersgemäße Selbständigkeitsentwicklung im Mittelpunkt. Deshalb gibt es einen wichtigen Unterschied zur Kindertherapie: Deine Eltern werden – je nach Deinem Alter – nur noch wenig oder gar nicht mit einbezogen.

Wenn Du mindestens 15 Jahre alt bist, kannst Du eine Psychotherapie auch ohne Zustimmung Deiner Eltern machen.

Weitere Informationen findest Du auf den folgenden Seiten oder in unserem Flyer.

© 2007 - 2017 Wiesbadener Akademie für Psychotherapie (WIAP)