Die WIAP verbindet!

Die WIAP verbindet die Vorzüge und Stärken einer staatlichen Einrichtung mit denen einer privaten:

Durch die staatliche Anerkennung als Ausbildungsinstitut durch das Land Hessen basiert die Ausbildung auf den Vorgaben des Psychotherapeutengesetzes. Die Ausbildung ist bundesweit anerkannt, das Curriculum ist vorgegeben, es gibt ein bundesweit einheitliches Staatsexamen und die staatliche Aufsichtsbehörde führt regelmäßige Qualitätskontrollen durch. Hierdurch ergibt sich eine Verlässlichkeit für Ausbildungsinteressierte.

Als privat geführtes Institut in der zweiten Generation (seit 1979) ist die Ausbildung unsere Haupttätigkeit und wir nehmen diese Verantwortung sehr ernst. Wir sind frei in der Auswahl unserer Lehrenden und Mitarbeiter, achten auf eine gute Umsetzung der staatlichen Vorgaben, halten die familiäre Atmosphäre für sehr wichtig und arbeiten täglich dank der Rückmeldungen der Teilnehmer und Lehrenden daran, die Ausbildung weiterzuentwickeln. Unsere Ausbildungsteilnehmer sind in erster Linie angehende Kolleginnen und Kollegen.


Die Besonderheiten einer Ausbildung an der WIAP sehen wir im Folgenden:

  • Privater und familiärer Charakter
  • Familienfreundliche monatliche Wochenendseminare (sonntags frei)
  • Kleine Seminargruppen mit praxisnaher Theorie und Live-Patienten
  • Studierendenausweis, mit dem man u.a. den Internationalen Studentenausweis (ISIC) beantragen kann
  • Hessische Schülerticket kann beantragt werden (siehe hier)
  • Klar strukturierte Ausbildung durch jahrelange Erfahrung
  • Ein kompetentes, sehr engagiertes Dozententeam
  • Freie Wahl von Einzelsupervisoren und Einzelselbsterfahrungsleitern
  • Unterstützung bei der Suche nach einer geeigneten Koooperationsklinik
  • Festpreis für die gesamte Ausbildung – ohne versteckte Kosten
  • Re-Finanzierung der Ausbildungskosten durch vertraglich zugesicherte Einnahmen aus den Patientenbehandlungen
  • Eine günstige Krankenversicherung bei einer kooperierenden Versicherung (mehr dazu hier)
  • Eine Haftpflichtversicherung für alle Ausbildungsteilnehmer für alle Ausbildungsteile
  • Behandlungsgarantie für alle Ausbildungsteilnehmer in der Wiesbadener Ambulanz mit 60 Behandlungsräumen
  • Vier approbierte Ambulanzmitarbeiter/Innen als Ansprechpartner
  • Gute Erreichbarkeit der Mitarbeiter täglich von 9-17 Uhr
  • Gebührenfreies Bewerbungsgespräch beim Institutsleiter
  • Ausleihbibliothek mit ca. 3.000 Büchern und Fachzeitschriften
  • Enge Zusammenarbeit mit den Ausbildungsteilnehmern durch das System der Gruppen- und Kandidatensprecher
  • Intensive Prüfungsvorbereitung und Repetitorium

© 2007 - 2017 Wiesbadener Akademie für Psychotherapie (WIAP)