Der Ausbildungsrat der WIAP

Der WIAP-Ausbildungsrat besteht aus denjenigen Kolleginnen und Kollegen, die die Hauptverantwortung und Facharbeit während der Aus- und Weiterbildung schultern. Es sind von Seiten der Lehrenden alle Mentoren, die meisten Hauptdozentinnen und – dozenten, von denen viele auch als Lehrtherrapeuten und Supervisoren tätig sind, darin vertreten; von Institutsseite die Instituts -, Ausbildungs – und Ambulanzleitung.

Derzeit besteht der WIAP-Ausbildungsrat aus 15 Personen. Es sind ärztliche Psychotherapeuten, Psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, die jahrelang praktische Erfahrung sammeln konnten und seit Langem auch als Dozenten tätig sind. Viele sind bereits seit Jahren mit der Akademie verbunden, so dass über die Zeit eine sehr gute und reife Zusammenarbeit entstanden ist. Die Mentoren leiten die Ausbildungsgruppen für jeweils ein Jahr und stehen den Kandidaten für inhaltliche und besonders für persönliche Fragen zur Verfügung.

icon Mitglieder des Ausbildungsrats

Der Ausbildungsrat trifft sich ca. vierteljährlich, um über strategische Fragen und Ausbildungsinhalte zu beraten. Er befasst sich aber auch mit konkreten Fragen einzelner Ausbildungskandidaten. Der Ausbildungsrat kann Kommissionen ernennen und ist mit einem Beirat vergleichbar. Er ist dem Hessischen Landesprüfungsamt für Heilberufe gemeldet.

© 2007 - 2017 Wiesbadener Akademie für Psychotherapie (WIAP)