Aussenansicht03-Hauptbild

Wir über uns

Um das Heute zu verstehen mag es sinnvoll sein, sich etwas mit dem Gestern auseinanderzusetzen.

Die Wiesbadener Akademie für Psychotherapie existiert in ihrer jetzigen Form seit knapp 15 Jahren. Jedoch bereits Mitte der 1970er Jahre gründete Dr. Nossrat Peseschkian (der Vater des jetzigen Institutsleiters) einen ärztlichen Weiterbildungskreis für Psychotherapie und Psychosomatik. Über zwanzig Jahre wurden viele Hundert Ärztinnen und Ärzte psychotherapeutisch weitergebildet (Zusatztitel Psychotherapie). Mehrere Tausende haben an Fortbildungsseminaren zur Psychosomatischen Grundversorgung an der Akademie der Landesärztekammer Hessen in Bad Nauheim teilgenommen. Der methodische Schwerpunkt lag damals im Wesentlichen auf der Positiven Psychotherapie, einer humanistischen Psychodynamischen Psychotherapie-Methode. Parallel zur Weiterbildung und Praxis wurde die Methode in über 65 Ländern auf Seminaren und Trainings vorgestellt (transkultureller Schwerpunkt).

Das Psychotherapeutengesetz brachte 1999 eine neue Situation: waren es früher fast ausschließlich Ärzte, die in eigenen Praxen oder in einer Klinik arbeiteten, kamen nun Psychologen und (Sozial-)Pädagogen, die eine völlig andere Sozialisation hatten. Die WIAP nahm damals diese Herausforderung an, setze sich intensiv mit dem neuen Gesetz auseinander, schloss viele neue Kooperationen mit Kliniken, suchte nach weiteren tiefenpsychologischen Dozentinnen und Dozenten, die Interesse an der Lehre hatten und vieles mehr. Die Kombination von Beziehungsorientiertheit einerseits und Zielstrebigkeit anderseits ermöglichte es, trotz Wachstum (20 Teilnehmer in 2000, 420 in 2013) und inhaltlicher Weiterentwicklung die familiär-persönliche Atmosphäre zu bewahren.

Heute steht die WIAP für ein verlässliches Ausbildungsinstitut, an welchem man seine Ausbildung nicht nur erfolgreich abschließen kann, sondern praxisnah auf die spätere Berufstätigkeit vorbereitet wird. Der psychodynamisch-humanistische Ansatz macht die Ausbildung lebendig und bereichernd. Von der jahrzehntelangen Erfahrung – mittlerweile über 250 Absolventen, 40 Ausbildungsgruppen seit 1999 (und 70 (!) Schwangerschaften während der Ausbildung) – profitieren neue Ausbildungsteilnehmerinnen und –teilnehmer für ihren eigenen Ausbildungsweg. Ein erfahrenes Team von über 12 Mitarbeiterinnen, davon vier Approbierte, unterstützt alle Ausbildungsteilnehmer während ihrer Zeit an der WIAP.

© 2007 - 2017 Wiesbadener Akademie für Psychotherapie (WIAP)