Das Dozententeam der WIAP

Ein Ausbildungsinstitut lebt von seinen Dozentinnen und Dozenten (und natürlich von den Ausbildungsteilnehmern!). Neben der Institutsleitung und den Mitarbeitern, prägen die Dozentinnen und Dozenten den Geist und die Atmosphäre in der Aus- und Weiterbildung. Wir freuen uns sehr, dass wir ein Team von über 50 kompetenten Personen haben, die als Dozenten, Gastdozenten oder Referenten für Spezialthemen zur Verfügung stehen. Es ist ein Prozess von vielen Jahren gewesen, der ein solches Team hervorgebracht hat.


Die Dozentinnen und Dozenten der Wiesbadener Akademie für Psychotherapie arbeiten alle psychotherapeutisch, kommen aber aus den unterschiedlichsten Hintergründen:

  • fachlich: ärztliche und Psychologische Psychotherapeuten, und Kinder-und Jugendlichenpsychotherapeuten
  • methodisch: von der Körper- und Musiktherapie, über andere humanistische Verfahren und systemischen Ansätzen, der Sexualtherapie bis hin zur Psychoanalyse
  • vom Menschenbild: alle humanistisch- und ressourcenorientiert
  • beruflich: aus Praxen, Kliniken, Zentren, Universitäten

Für die Theorie-Seminare sind 55 Dozentinnen und Dozenten eingeplant, davon sind: 26 Frauen, 29 Männer, 33 Promovierte, 5 Habilitierte, 11 Chefärzte, 10 Hochschullehrer, 12 in Kliniken tätig, 38 in eigener Praxis niedergelassen, 8 Kinder- und Jugendpsychiater, 8 Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, 6 Doppelapprobierte PP/KJP, 14 Psychologische Psychotherapeuten, 6 Psychiater, 6 Psychosomatiker und 5 ärztliche Psychotherapeuten.
Darüber hinaus gibt es über 250 Selbsterfahrungsleiter und Supervisoren im ganzen Bundesgebiet.


Das positive Menschenbild ist nicht nur die Grundlage des Instituts, sondern auch das Verbindende zwischen den Dozentinnen und Dozenten. In den letzten Jahren hat sich eine enge, ja oft freundschaftliche Beziehung unter den Dozentinnen und Dozenten entwickelt, so dass z.B. bereits seit mehreren Jahren ein regelmäßiges WIAP-Jahresdozententreffen im Odenwald stattfindet. Hier wird prozess- und ergebnisorientiert diskutiert und sich viel ausgetauscht. Es wird Neues ausprobiert und an der gemeinsamen Vision für das Institut gearbeitet. Die Psychohygiene der Dozentinnen und Dozenten ist uns sehr wichtig, denn wie wollen wir den Ausbildungsteilnehmern und unseren Patienten vom ganzheitlichem Ansatz etwas nahe bringen, wenn wir dies selbst nicht umsetzen und vorleben können?

© 2007 - 2017 Wiesbadener Akademie für Psychotherapie (WIAP)